Donnerstag, 12. Juli 2007

Wo sind all die Lokführer hin?

So geschehen im Juli 2007...



Wir sitzen im IC (glaube zumindest, dass es der IC war) in Bern am Bahnhof. Der Zug steht und sollte eigentlich genau jetzt abfahren. Tut er nicht. Als wir alle noch auf dem Perron gestanden und auf unseren Zug gewartet haben, teilte uns die Stimme aus dem Lautsprecher mit, dass irgendein Zug nicht einfährt oder zu spät oder was auch immer, wegen einem Personenunfall irgendwo. Interessierte die wartenden Menschen nicht sonderlich. Mit Ausnahme von den Betroffenen, deren Zug ja nicht gekommen ist. Wie ich es liebe, mich über einen längeren Umweg nach hause durchzuschlagen...
Unser Zug ist noch immer nicht abgefahren. Aber die Stimme aus dem Lautsprecher versichert uns, dass sie uns sofort informieren wird, sobald sie Näheres wissen.

Unser Zug verlässt den Berner Bahnhof mit einer Verspätung von exakt 14 Minuten. Mit einer Begründung, die ich noch nie zuvor gehört habe und welche sämtliche Fahrgäste zum Lachen brachte: "Kein Lokführer vorhanden."