Donnerstag, 29. Mai 2014

Wenn das Telefon nicht mehr klingelt - eine Reise durch die Wirren der Cablecom

Dieses Ereignis würde, wäre es denn ein Buch, veröffentlicht bei BASTEI LÜBBE in der Reihe "Erfahrungen", den Titel tragen: "In den Fängen der Cablecom - Der harte Überlebenskampf einer Familie ohne Internet und Telefon"

Es war ein warmer Tag im Frühsommer, als der TV die Sender plötzlich nicht mehr in gewohntem (unvorteilhaftem) HD ausstrahlte. Störungen. Der digital receiver war defekt.
So rief mein Vater bei der CABLECOM an und wurde fast schon genötigt sich doch für die HORIZON-Box zu entscheiden. Nach langem Gerede wurde gleich telefonisch ein neuer Vertrag aufgesetzt. Kurz darauf erhielten wir die HORIZON... just to make bad things worse

Am Tag danach funktionierte noch immer nichts. Wieder wurde mit dem Kundendienst telefoniert.
Irgendwann funktionierte dann der Fernseher wieder. Doch der PC meines Vaters wollte sich nicht mit dem Internet verbinden (mein iMac hatte zu diesem Zeitpunkt noch die volle Verbindung -_^). Auch unser Telefon war dann tot.

Wieder rief mein Vater bei der CABLECOM an, langsam nicht mehr so geduldig und auch nicht mehr ganz so freundlich. Wieder hiess es, "bis morgen Abend wird es gehen."

Schliesslich kam ein "Fachmann" vorbei. Fachmann... Er schaute sich das Gerät an. Steckte alle Stecker erneut ein und aus. Installierte die HORIZON neu und meinte, das wars. Mehr könne er auch nicht machen. Er verstehe nicht, warum der PC meines Vaters keine Internetverbindung herstellen könne... Ob die Tochter (also ich) ein Notebook habe, das er sich mal ausborgen könne? Auf den empörten und sehr viel sagenden Blick meiner Mutter, meinte er dann sogleich, dass es auch ohne gehen würde.
Der "Fachmann" ging in den Feierabend - und ward nicht mehr gesehen. Zurück blieb eine Familie ohne funktionierendes Telefon und einem internetlosen Computer.

Am Tag darauf, es war ein Donnerstag, war ich mehr denn je auf eine Internetverbindung angewiesen, hatte ich doch einen Auftrag erhalten, eine neue Webseite zu erstellen. Mein iMac sagte mir aber, dass es kein Netzwerk "M." mehr geben würde. AAAAAAAAAAA!
Wurde unser Modem abgeschaltet, da wir mit der HORIZON ja kein Modem mehr brauchten... Bis morgen Abend wird es dann alles funktionieren, hiess erneut seitens CABLECOM.

Ich installierte die Box erneut und fragte mich, wieso das Kennwort, welches auf der Box aufgedruckt ist, denn FALSCH sei... Denn unser W-LAN war da - mit einem neuen Namen. Nur hatten wir keinen Zugriff darauf.
Schliesslich stellte sich dann heraus, dass der "Fachmann" das Kennwort der HORIZON in das Kennwort unseres W-LAN's geändert hatte. Allerdings hatte er nicht kapiert dass "PW" für Passwort steht und keinesfalls mit ins Passwort des W-LAN's gehörte... So änderten wir unsere W-LAN Kennwörter (auf jedem einzelnen Gerät) mit PW davor und schon hatten wir wieder eine Verbindung zum Word Wide Web. Alle - ausser mein Vater.
Da sollte sich dann, mittels Fachmann bei FUST, herausstellen, dass sich sein Security package nicht mit dem der HORIZON verträgt und deswegen war das W-LAN lahmgelegt.

Das Telefon funktionierte weiterhin nicht. In der folgenden Woche kam ein Schreiben der CABLECOM ins Haus geflattert. Es war ein Standardschreiben von wegen "Herzlich willkommen bei der Cablecom... schön, dass sie sich für uns entschieden haben... hier ist ihre neue Telefonnummer: XXX XXX XX XX
Mein Vater rastete aus! Seit nunmehr 25 Jahren besitzen wir die gleiche Telefonnummer! Was fällt denen ein!
Wieder ein Anruf beim Kundendienst der CABLECOM, der möglicherweise in Indien stationiert ist, sprachen doch ALLE ein recht seltsames "Deutsch"...
Unverständnis bei der Cablecom... Niemand wusste warum und wieso...

Weitere zwei Tage später, war die Nummer noch immer nicht geändert. Ein erneuter Anruf mit Androhung von K-TIPP und BEOBACHTER und Wechsel zur SWISSCOM (die laut Hörensagen auch nicht besser sein soll).
Da wurde mein Vater zu einem Schweizer durchgestellt, der sich der Sache dann angenommen und erledigt hatte.

Nach nahezu 1,5 Wochen ohne Telefon und weiteren 1,5 Wochen mit einer neuen Nummer, haben wir nun unsere, seit 25 Jahren bestehende Telefonnummer wieder zurück bekommen...